05.01.2018

Überarbeitung der Fördermittelrichtlinie und deren Formulare endlich abgeschlossen

Im November 2014 beschlossen die Schwaaner Stadtvertreter mehrheitlich eine Richtlinie zur Vergabe von Fördermitteln an Vereine. Diese Fördermittelrichtlinie stieß von Anfang an bei der Fraktion der Grünen auf Kritik. Sie bemängelten insbesondere das bürokratische und für die Vereine schwer praktikable Antrags- und Abrechnungsprozedere und die damit verbundenen Fristen, die vielfach Probleme bereiten würden.

Tatsächlich wurden viele dieser Kritikpunkte im Laufe der Zeit von den Vereinen bestätigt. Daher entschlossen sich die Grünen, die Änderung der Fördermittelrichtlinie anzustreben um sie bürgerfreundlicher, unbürokratischer und einfacher anwendbar zu gestalten.

Dafür wollten sie insbesondere die Betroffenen, also die Vereine selbst, einbeziehen. Zu dem Zweck erarbeitete die Fraktion unter Federführung von Maren Gäde, Vorsitzende des Ausschusses für Jugend, Senioren, Soziales, Bildung und Kultur, Ende 2015 einen Fragebogen, der vielen Vereinen zugeschickt wurde und in den Kritikpunkte abgefragt und Änderungsvorschläge erbeten wurden. Parallel dazu wiesen sie über die Presse auf die Umfrage hin, um eine möglichst große Beteiligung zu erreichen.

Die Ergebnisse der Umfrage lagen im 1. Quartal 2016 vor. Die Antworten wurden von der Grünen-Fraktion aufbereitet und den Ausschussmitgliedern und Stadtvertretern zur Beratung über eine neue bzw. überarbeitete Richtlinie zur Vergabe von Fördermitteln vorgelegt. Im September 2016 endlich beschlossen die Stadtvertreter die Neufassung der Fördermittelrichtlinie. Leider wurde aber von der Verwaltung die ebenfalls geforderte Überarbeitung der Antrags- und Abrechnungsformulare vernachlässigt, so dass wir mehrmals deren Änderung anmahnen mussten. Erst nach einer erneuten formellen Beantragung durch die Grünen und Beschlussfassung durch die Stadtvertreter im September 2017 legte die Verwaltung den Stadtvertretern nun im Dezember endlich auch einen Änderungsvorschlag für die Antragsformulare vor. Dieser wurde einstimmig angenommen.

Das langwierige Gerangel um die Änderung der Fördermittelrichtlinie der Stadt Schwaan und deren Antrags- und Abrechnungsunterlagen ist damit endlich beendet. Wir hoffen, dass die Vorstände unserer Vereine nun eine vernünftige und zumutbare Grundlage haben, die für die Vereinsarbeit wichtigen Fördermittel zu beantragen und nach Verwendung abzurechnen. Das ist dringend nötig, tragen doch die Vereine und deren Vorstände mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit ganz wesentlich dazu bei, das gesellschaftliche Leben in Schwaan zu bereichern und mitzugestalten.

Für diese Arbeit möchten wir Schwaaner Grünen allen ehrenamtlich Engagierten herzlich danken!

 

Rüdiger Zöllig

Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Stadtvertretung Schwaan

URL:http://gruene-landkreis-rostock.de/aktuelles/news-detail/article/ueberarbeitung_der_foerdermittelrichtlinie_und_deren_formulare_endlich_abgeschlossen/